So eine Schaufel Paddel gemacht

Jede Weitergabe, ein gemeinsames Element in spanischen Häusern. Das Paddelblatt hat eine Aufgabe der Haus die mehr als 3 Millionen Menschen geschätzt, um diesen Sport in unserem Land Praxis werden. Eine unaufhaltsame Wachstum, das diesen Sport-Tool in einer der beliebtesten im Land gestellt wurde. Aber wie wird es gemacht und was sind die Schritte, um es zu produzieren? Was es tatsächlich getan? Wo sind sie?

Die meisten der Schaufelblätter, die auf den Schienen sind aus Asien. Es ist die große Produktionszentrum der Welt, obwohl es in unserem Land und in viel von Südamerika, wo sie in der Mehrzahl verwendet werden, ist. In Spanien etwa 627.000 Blätter sind jedes Jahr, von denen 35 bis 40 Prozent sind in unserem Land hergestellt verkauft.

Es dauert fast zwei Wochen, um eine Schaufel bereit und Fertigungsprozess haben dauert zwei Stunden insgesamt. Im gleichen Tritt in 50-70 verschiedenen Elementen, aus dem EVA-Herzen der Schaufel zu malen oder Griff, dass die Finish verleiht. Ein komplett in Handarbeit Prozess und in den meisten, fast 100 100 Spanisch.

"In StarVie, beispielsweise das einzige Element, das Teil unserer Klingen ist nicht aus Spanien ist die" grip "(der Beschützer des Griffs). Der Rest der Klinge ist eine voll Sozialprodukt ", erkannte Jorge Gomez de la Vega, CEO von StarVie.

Seine Fabrik ist einer der wichtigsten in unserem Land und im Jahr 2015 ein 14.000 Klingen 30 Prozent mehr als im Jahr zuvor und weit weniger als sie in 2016 herauskam Da die Paddel ist ein wachsender Sport in Expansion jeden Tag und nach dem Fußball, ist bereits die zweite die meisten in Spanien praktiziert wird.

"Eines der Geheimnisse des guten Schaufel rohrförmig", sagt Alberto Mancho Cebrian, Projektleiter StarVie. "Daher ist jede zehn oder 15 Klinge, schneiden Sie einen Scheck über den gesamten Prozess ist gut", sagt er. Es ist ihre Qualitätskontrolle. Dadurch wird gewährleistet, dass die Klinge traf den Athleten Garantie.

Das Herstellungsverfahren ist komplex und in einigen der Schritte, geheim. Es markiert den Stylebook von jedem Hersteller, wie auch die kleinen Details, die den Unterschied zwischen einer Schaufel und einem anderen zu machen. In Spanien ist die Produktion komplett manuell, was, was abhebt von den Blättern aus dem asiatischen Markt ist. Wenn Sie neugierig sind, genau zu wissen, wo es herkommt und wie die Klinge mit dem Sie genießen jede Woche der Trendsportart wird in Spanien immer noch hergestellt

 

Contacto

logo pie

SUIZA: Tlf. 0041-774914526

ESPAÑA: Tlf. 0034-605823637

EMAIL: info@swisspadelpro.ch

Abonnement

Abonnieren Sie unsere Neuigkeiten informiert werden.

Pistas en Imagenes